Canon EOS 5D Mark II Blackdot Problem gelöst

Pressemeldungen zufolge, hat Canon wohl das vor kurzem bekannt gewordene Black Dot Problem bei seinem neuesten Kameramodell gelöst. Es gab vor kurzem ein Firmware-update für die Kamera.

Mit der Firmware-Version 1.0.7 für die EOS 5D Mark II adressiert Canon das Problem schwarzer Punkte, die an hellen Lichtquellen unter bestimmten Bedingungen auftreten können. Darüber hinaus wird ein weiteres Problem, nämlich das Auftreten magentafarbener Streifen in dunkleren Bildbereichen von diesem Firmware-update behoben. Hierfür empfiehlt Canon allerdings zusätzlich die Canon eigene Software DPP und Picture Editor ebenfalls einem update zu unterziehen.

Anleitungen und Fragen zu dem Update gibt es auf den englischsprachigen Canon Supportseiten, der Download der Updates befindet sich auf den Kamerasupportseiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.