Fesselspiele und Gummifetisch

Nachdem der Winter immer eine ziemlich schwierige Zeit ist was die Fotografie angeht und mich Isabella auf Ihrer Seite „Orange Gedanken- und Fotofussel“  auf die Idee gebracht hat mal ein paar ältere Fotos zu zeigen, möchte ich heute mal ein paar Ideen für kalte Wintertage herzeigen. Wer nun ob des Titels zweifelt ob er weiterlesen sollte, es geht hier jugendfrei zur Sache 😉

Was kann man also an kalten Wintertage machen? Ganz einfach, man nimmt sich ein paar Gummibärchen und lässt seine Phantasie spielen.

Die jetzt gezeigten Bilder sind durch die Bank schon etwas älter und spiegeln lediglich meinen damaligen Kennisstand wieder. Heute würden die Bilder wohl anders aussehen. Aber ich denke, als Ideenlieferant ist das so schon ganz OK.  Also auf zu den Bären ….

fetisch1_130

fetisch3_166

fetisch4_206

Oder man macht ganz was anderes … auch noch Fototechnik mit Gummibärchen .. 😉

farblehre_669

So jetzt bin ich mal gespannt was Ihr so alles mit Gummibärchen anstellt … Auf und ran, der Winter ist schon bald wieder vorbei. Happy Shooting!

P.S. Vorsicht bei Gummibärchen der Sorte Haribo! Mit diesen Bärchen bitte unbedingt einen Modelreleasevertrag machen, die rennen sonst sofort zum Anwalt wenn sie nach dem Shooting nicht gleich aufgessen werden. 😉

9 Gedanken zu „Fesselspiele und Gummifetisch“

  1. Hallo Voss!

    Danke für diese Demonstration! – wie man ganz leicht dem Winterblues in Sachen Fotografie entfliehen kann – wenn man das dann auch so umgesetzt bekommt. Bei mir melden sich doch leichte Zweifel an … noch!
    Auf so abgefahrene Ideen muss man aber erst mal kommen!*lach*

    LG Isabella.

  2. Ach was Isabella .. einfach ran an den Speck .. äh das Gummi 😉

    Nur zu .. trau Dich, wirst sehen, das Thema fasziniert!

    LG
    Voss

  3. Hi Voss,

    Ich glaube ich werde Gummibärchen nie wieder wie früher sehen können nach den Bildern.
    Ganz klar, Ideen muss man haben um über den Winter zu kommen 😉
    Ich glaube ich Kaufe mir gleich mal ne Tüte HARIBO und werde schauen was man alles so damit anstellen kann.

  4. Die Idee ist auf jeden Fall sehr witzig! Dir muss ja echt langweilig gewesen sein oder du bist einfach nur sehr kreativ.
    Ich werde es auch auf jeden Fall mal ausprobieren, bei dem Wetter was momentan ist, wirds bestimmt auch nicht mehr lang dauern.
    Und den Tipp mit Haribo werde ich selbstverständlich berücksichtigen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.